Jugendforum 2021

Projekte 2021

#DemokratieWählen

Im Rahmen des Bistumsweiten Projektes „#DemokratieWählen“ hat das Jugendforum in Zusammenarbeit mit dem Jugendzentrum Saarburg drei öffentliche Plakatwände in Saarburg und Zerf für die Zeit vor der Bundestagswahl gemietet. Im Vorfeld haben sich engagierte junge Menschen im Jugendzentrum in Saarburg getroffen und gemeinsam Themen erarbeitet und diskutiert, welche ihnen im Rahmen der Bundestagswahl und im politischen Diskurs wichtig sind. Anschließend wurden die Ergebnisse in drei Themengebiete eingeteilt und in Kleingruppen zu Plakaten ausgearbeitet. Die fertigen Plakate wurden dann am 09. September zusammen mit den Plakaten weiterer Jugendgruppen im Bistum Trier im Rahmen einer Vernissage in der Stadtbücherei in Trier enthüllt und konnten dort den ganzen September lang besichtigt werden. Zeitgleich wurden die gedruckten Exemplare des Jugendforums 2 Wochen lang am Rewe in Saarburg sowie an einer Plakatwand in Zerf gut sichtbar angebracht.

Neben der Erstellung von Plakaten zur Bundestagswahl wurden während des Projektes „#DemokratieWählen“ Statements von jungen Menschen im ganzen Bistum Trier zum Thema Demokratie gesammelt, welche darüber hinaus in den sozialen Medien veröffentlicht und geteilt wurden. Auch an dieser Aktion haben sich einige Aktivist*innen des Jugendforums Saarburg beteiligt.

 

 

Jugendtour München
Vom 11.-15.10.21 ging es für 19 Jugendliche und 3 Betreuer*innen in die bayrische Landeshauptstadt München. Auf dem Programm standen politische und kulturelle Unternehmungen: unter anderem wurde die KZ- Gedenkstätte in Dachau sowie die Gedenkstätte der „Weißen Rose“ in der Ludwig-Maximilians-Universität in München besucht. Beim Besuch der Bavaria-Filmstadt konnten zahlreiche originale Filmkulissen und Requisiten erkundet und erlebt werden.

 

Zudem haben die Teilnehmer*innen ihren eigenen Kurzfilm auf dem Bavaria-Gelände gedreht und das eigene Drehbuch mithilfe eines professionellen Regisseurs erstellt. Das Erkunden der Stadt kam ebenfalls nicht zu kurz. So durchliefen die Jugendlichen eine Stadtrallye quer durch München und besuchten zahlreiche interessante Orte in der Innenstadt. Ein besonderer Ausblick über die bayrische Metropole konnte am letzten Abend auf dem Olympiaturm (291m) im gleichnamigen Olympiapark genossen werden, wenn man so will, "der krönende Abschluss".


Das Feedback der Jugendlichen war so positiv, dass die beiden Kooperationspartner, das Jugendbüro der VG Hermeskeil und die Jugendpflege der VG Saarburg-Kell, über eine Wiederholung der Tour im kommenden Jahr nachdenken.

 

 

 

Kinoabend

Am 09. Juli traf sich das Jugendforum Saarburg zum ersten Mal für dieses Jahr zu einer Sitzung vor Ort. Im Anschluss daran haben sich die Teilnehmer*innen einen Film zum jüdischen Leben zur Zeit des Nationalsozialismus zusammen angeschaut. Der bewegende Film hat so manch eine Person zu Tränen gerührt und zu einem emotional geladenen und regen Austausch geführt. 

 

 

 

Kräuterwanderung

Am 26. Juni machten wir uns gemeinsam mit einem Kräuter-Experten auf die Suche nach frischen (Heil-)Kräutern. Als Teil unserer Nachhaltigkeits-Projektreihe wollten wir etwas über heimische Pflanzen und deren Nutzen lernen. Die Teilnehmer*innen erfuhren, dass eine Wiese mehr zu bieten hat, als nur Unkraut und dass der Erhalt von ungemähten Wiesen und Grünflächen wichtig für das Ökosystem ist, aber auch vorteilhaft für den Menschen sein kann. Während der Wanderung wurden fleißig Kräuter gesammelt, welche im Anschluss daran in Form von Kräuterbutter, Kräuteröl und Kräuterquark verarbeitet wurden. 

 

 

 

Demokratiebeet JuZ

Am Samstag, dem 22. Mai hat das Jugendforum Saarburg gemeinsam mit dem Jugendzentrum Saarburg ein Demokratiebeet gebaut. Nachdem sich die insgesamt 15 Teilnehmer*innen am Morgen negativ auf Covid-19 getestet haben, konnte das Projekt starten. Eine grobe Vorplanung fand bereits im Zuge der Materialbeschaffung statt, die konkrete Umsetzung wurde jedoch spontan und von den Anwesenden vor Ort festgelegt. Anschließend ging es ans Zuschneiden der gespendeten Euro-Paletten, ans Schrauben und ans Bemalen der späteren „Verkleidung“ der Hochbeete. Insgesamt drei Beete wurden so im Laufe des Tages gebaut und bepflanzt.

Das Demokratiebeet ist eines von vielen Projekten zum Thema Nachhaltigkeit. Gemeinsam sollen junge Menschen darüber entscheiden, was angepflanzt wird und zudem die Verantwortung für Pflege und Ernte übernehmen. Außerdem soll wieder ein Bezug zu den Lebensmitteln hergestellt werden, welche wir konsumieren. Die Verkleidung der Beete, welche in kurzer Zeit noch angebracht wird, soll mittels demokratischer Zeichen und Symbole einen Anlass bieten, sich über demokratische Werte auszutauschen und tagtäglich an die Signifikanz unserer Demokratie erinnern.

 

 

 

Garten Eden Kell

Mit einer Kick-Off-Veranstaltung startete am Samstag, 08.05. unser Landwirtschafts- und Gartenprojekt „Garten Eden“ in Kell. Bei dem Projekt bekommen junge Menschen die Möglichkeit, Gemüse, Obst, Kräuter und andere Nutzpflanzen ihrer Wahl anzubauen, zu pflegen, zu ernten und zu verköstigen. Dabei werden sie von professionellen Gärtner*innen begleitet. Während der Kick-Off Veranstaltung bekamen die Teilnehmer*innen eine kurze Einweisung in das Garten-Konzept und konnten anschließend gemeinsam ihr Beet bearbeiten. Schließlich wurde die Aktion mit einem gemütlichen Grillabend beendet.

Nach der Auftaktveranstaltung gibt es jeweils donnerstags von 16.30 bis 18.30 Uhr einen festen wöchentlichen Termin, an dem das Beet gepflegt und gegossen wird. Bei Interesse meldet euch bei:

Jugendpfleger Jochen Heib, jugendpflege@saarburg-kell.de, 0175-5553295

Veranstaltungsort: ehem. Baumschule Eddi Marx, Konradsborn, Kell am See

 

 

 

Austauschtreffen mit Saalfeld-Rudolstadt

Am 23. April haben wir ein digitales Austauschtreffen mit dem Jugendforum unserer Partnerstadt Saalfeld-Rudolstadt veranstaltet. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde wurden einzelne Projekte sowie die Arbeitsweisen der jeweiligen Jugendforen vorgestellt. Alle Anwesenden waren sehr interessiert und stellten der jeweils anderen Jugendgruppe viele Fragen, unter anderem nach deren Motivation, sich in Demokratie Leben zu engagieren oder wie die einzelnen Jugendlichen zur Mitarbeit im Jugendforum gelangt sind. Nach einem regen Austausch wurde sich darauf geeinigt, ein weiteres digitales Treffen zu veranstalten, sowie nach Möglichkeit im Herbst diesen Jahres Austauschtreffen vor Ort abzuhalten. 

 

 

 

Digitaler Kandidat*innen-Check

Am Donnerstag, dem 25. Februar 2021 fand der digitale Kandidat*innen-Check zur Landtagswahl in Rheinland-Pfalz in Kooperation mit dem Jugendbüro der VG Hermeskeil, dem Jugendzentrum Saarburg und Medien RLP statt. Dabei stellten sich die sechs Direktkandidat*innen des Wahlkreises 26 (VG Hermeskeil, Saarburg-Kell und Konz), Gerd Benzmüller (FDP), Dr. Kathrin Meß (DIE LINKE), Dr. Detlef Müller-Greis (Freie Wähler), Safak Karacam (Bündnis 90/Grüne), Sascha Kohlmann (CDU) und Lothar Rommelfanger (SPD), den Fragen von Erstwähler*innen und weiteren interessierten jungen Menschen. Zu den Themenfeldern „Jugendliche Teilhabe“, „ÖPNV“, „Digitalisierung im Bildungssektor“, „Gleichberechtigung“ und „Pandemiebekämpfung“ konnten sich alle Kandidat*innen in einem kurzen Statement positionieren, bevor sie sich in einer Abschlussrunde frei an ihre künftigen Wähler*innen richteten. Insgesamt war das Projekt mit bis zu 60 Teilnehmer*innen ein voller Erfolg.

 

 

 

 

Jugendforum Saarburg - Einbringen. Mitbestimmen. Verändern.

 

Das Jugendforum Saarburg ist eine (bildungs-)politische Interessenvertretung junger Menschen der VG Saarburg-Kell im Alter von 12 bis 25 Jahren. Als Teil des Bundesprogrammes "Demokratie Leben!" werden jährlich 10.000€ für Jugendprojekte zu Verfügung gestellt, über die alle interessierten jungen Menschen der VG mit entscheiden dürfen. Die Projekte orientieren sich dabei an den Leitzielen des Bundesprogrammes "Demokratie fördern. Vielfalt gestalten. Extremismus vorbeugen." und können in Form von Ausflügen, Vorträgen, Workshops, Konzerten und Vielem mehr umgesetzt werden.

 

Bereits in den vergangenen Jahren hat das Jugendforum Saarburg eine ganze Reihe von Projekten durchgeführt, welche grob unter den Punkten "Gemeinschaft", "Bildung", "Kultur" und "Politik" zusammengefasst werden können. So findet beispielsweise jedes Jahr ein wöchentlicher Kochworkshop im Jugendzentrum Saarburg statt, welcher stets ein neues Motto erfüllt. Auch fand in der Vergangenheit schon ein Besuch im Jugendgefängnis in Wittlich sowie ein Besuch im Landtag in Mainz statt. Im Jahr 2019 wurde unter dem Motto "Musik macht stark" erstmalig ein Konzertabend mit offener Jam-Session veranstaltet, welcher ein voller Erfolg war.

 

Interesse geweckt? Kein Problem. Schreib uns einfach eine Mail an jugendforum@saarburg-vielfalt.de oder kontraktiere uns über Instagram (@jugendforumsaarburg) oder Facebook (Jugendforum Saarburg). Einbringen. Mitbestimmen. Verändern.

Am Freitag den 15. Januar 2021 findet das erste digitale Jugendforum im neuen Jahr statt. Dabei werden Ideen für das Jahr 2021 gesammelt, die auch gleich in eine grobe Jahresplanung eingebracht werden. Außerdem stehen die Neuwahlen der Mitglieder des Umlaufausschusses an. Diese Mitglieder können Entscheidungen treffen, wenn keine ausreichende Anzahl an Jugendlichen anwesend ist um beschlussfähig zu sein. Jeder kann sich zur Wahl stellen.

Besuchen Sie die Seite des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend:

Kontakt:

Lokale Partnerschaft für Demokratie

inKoordinierungs- und Fachstelle:

Lokales Bündnis für Familie in der VG Saarburg e.V.

KulturGießerei

Staden 130

54439 Saarburg

06581/2336

 

Koordinatorin

Saman Ghasemloo-N.

info@saarburg-vielfalt.de

 

Koordinatorin

Stella Jeschke

info@saarburg-vielfalt.de

 

Jugendforum

Susanna Kiemen/ Marco Zimmer

jugendforum@saarburg-vielfalt.de
 

Geschäftsführung​ / Öffentlichkeitsarbeit
Aktionsprogramm "Flagge zeigen"

Dr. Anette Barth​

info@saarburg-vielfalt.de

Federführendes Amt

Verbandsgemeinde Saarburg-Kell

Irscher Straße 54

54439 Saarburg

 

demokratie-leben@saarburg-kell.de

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Lokale Partnerschaft für Demokratie in der VG Saarburg-Kell