INKLUSION PUR:                                                                             Fünfte Aktionswoche für Menschen mit und ohne Handicap

„Total normal bewegt“ lautete wieder das Motto der diesjährigen Aktionswoche, in der Integration und Inklusion Wirklichkeit wurden.

An insgesamt 5 Veranstaltungstagen haben die Organisatoren der Aktionswoche ein abwechslungsreiches und vielseitiges Programm aus den Elementen Spielen, Basteln, Wandern, Tanzen, Singen und Lachen für die zahlreichen Besucher zusammengestellt.

Die fünfte Aktionswoche startete montags mit einem Spiele-Parcours auf dem gesamten Gelände der KulturGießerei. An 10 verschiedenen Spielestationen konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihr Geschick und Können unter Beweis stellen. Die Mannschaftsspiele am XXL-Tischkicker bildeten dabei ein absolutes Highlight.

Am zweiten Tag stand in den Räumlichkeiten der KulturGießerei die Kreativität der Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Fokus. Die Herstellung von Kerzen wurde gekonnt kombiniert mit verschiedenen Tanzeinlagen.

Die traditionelle Wanderung führte am dritten Tag die zahlreichen Wanderfreunde über die Höhenlage der Weinbaugemeinde Wiltingen. Start und Ziel bildete hier das Schützenhaus in den Weinbergen von Wiltingen, welches ideale Bedingungen zum Verschnaufen und den abschließenden Imbiss bot.

Der Donnerstag stand ganz unter dem Motto „Entspannt bewegt“. Auf dem Gelände der Psychiatrischen Tagesklinik und dem „Garten der Sinne“ des Kreiskrankenhauses Saarburg wurden Methoden und Möglichkeiten der Körperwahrnehmung den Besucherinnen und Besuchern eindrucksvoll vermittelt.   

Am Abschlusstag gab es wieder ein gemeinsames Grillfest mit Rundtänzen und Freiem Singen in der ehemaligen Glockengießerei, an dem sich auch zahlreiche Touristen und Museumsbesucher beteiligten.

Auch in diesem Jahr konnten die Gäste während der Veranstaltung eine Ausstellung in der Glockengießerei bewundern. Für die entsprechenden Bilder und Gemälde war der Künstler Hans-Peter Faber verantwortlich.

Veranstalter der diesjährigen Aktionstage war wieder die Ehrenamtsbörse Saarburg in Kooperation mit dem Arbeitskreis Inklusion des Lokalen Bündnisses für Familie in der VG Saarburg. Diesem Arbeitskreis gehören an: Caritasverband Trier e.V., GPBZ Robert-Walser-Haus, Saarburg; Lebenshilfe Trier-Saarburg e.V.; Psychiatrische Tagesklinik, Saarburg; Lokales Bündnis für Familie e.V. / Mehrgenerationenhaus, Saarburg; Sozialdienst katholischer Frauen und Männer, Saarburg.

Kontakt

Lokale Partnerschaft für Demokratie

Koordinierungs- und Fachstelle (KuF):

Lokales Bündnis für Familie in der VG Saarburg e.V.

KulturGießerei

Staden 130

54439 Saarburg

06581/2336

Koordinatorin

Saman Ghasemloo.N
demokratie@saarburg-vielfalt.de

 

Mitarbeiterin

Eva Barth

mitarbeiter@saarburg-vielfalt.de

 

Aktionsprogramm "Flagge zeigen"

Iris Frosch

flagge-zeigen@saarburg-vielfalt.de

 

Jugendforum
Dennis Klein

jugendforum@saarburg-vielfalt.de
 

Geschäftsführung​ / Öffentlichkeitsarbeit

Dr. Anette Barth​

info@saarburg-vielfalt.de

Federführendes Amt

Verbandsgemeinde Saarburg

Referat Jugend, Kultur, Sport

Schlossberg 6

54439 Saarburg

06581/81271

Kathrin Vacek

demokratie-leben@vg-saarburg.de